Spitz und Stumpf – Pfälzer Kabarett


16. Sep. 2017
20:00 Uhr

Beginn:                20.00 Uhr
Einlass:               19.00 Uhr
Veranstalter: Stadt Kirchheimbolanden

WESTFLÜGEL in der Orangerie

„Kappeleien – voll newer de Kapp!“      das neue Programm

Was gibt es Neues im Weingut Stumpf?
Immer noch ist es unerklärlich, warum das Weingut von Eicheen Stumpf nie auf den grünen Zweig kommt. Obwohl der Meister-Consulter Friedel Spitz sich doch so fachmännisch darum kümmert! Und sooo schlecht ist der Wein doch gar nicht. Oder doch? Aber unbeirrt gibt er nicht auf und versucht zu retten, was noch zu retten ist. Mit immer neuen Ideen, die nicht immer zielführend aber zielsicher völlig daneben sind.
Und da sogar Weingutsbesitzer Eicheen den Glauben an seinen Wein, oder die Lust am Winzerleben verloren zu haben scheint, bleibt nur noch ein Ausweg: klappt es vielleicht mit Bier besser?
Was braut sich da zusammen? Ist beim Weingut Stumpf auch Hopfen und Malz verloren? Verlieren die Beiden Ihre Mitte, den Verstand oder einfach den Bezug zur Realität? Gründe genug, um sich ordentlich zu kabbeln…oder kappeln? Newer de Kapp halt.
Aber im Grunde wie gehabt: Spitz & Stumpf macht Theater. Eine Soap in der Pfalz.

Über Spitz & Stumpf

Spitz & Stumpf ist das pfälzische Alter Ego der Kabarettisten und Schauspieler Bernhard Weller und Götz Valter. Das Duo ist eine Pfälzer Institution. Seit 1995 meistern die beiden als „Ex-Aniliner“ Friedel Spitz (Bernhard Weller) und Weingutbesitzer Eicheen Stumpf (Götz Valter) die Tücken des Lebens im fiktiven Weingut Stumpf. Dabei vereinen sie als Pfälzisches Gesamtkunstwerk Elemente aus Musik, Theater, Comedy und Kabarett. Mit über 60 Auftritten im Jahr ist Spitz & Stumpf im gesamten Südwesten – über Kurpfälzer und dialektale Grenzen hinweg – bekannt und erfolgreich.